FÖHRER TAGE DER FOTOGRAFIE 

Fotoworkshops mit der Hamburger Fotodozentin Petra Hoppe

Feine Foto-Workshops auf Föhr:
2022 geht´s weiter

Moin!

Es sind das richtige Gespür für außergewöhnliche Momente, künstlerisches Herzblut und eine Prise Föhrverliebtheit, welche die besonderen Inselfotos entstehen lassen. Und außerdem braucht es Fotowissen und das Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Ich zeige Ihnen, wie Sie die Vielfalt der Föhr-Motive eindrucksvoll fotografieren können und erkläre Ihnen die technischen und gestalterischen Wege zum perfekten Bild.

Auch 2022 werden meine Workshops auf Föhr stattfinden. Mit einem Abo meines föhrigen Newsletters erfahren Sie als erstes, wann und wo sie stattfinden. Und versprochen: Ich maile Ihnen nur, wenns Sinn macht und Sie können sich jederzeit austragen.

Und so können Sie mich erreichen:

Bilder

Damit Sie eine Vorstellung von meinen Kursen bekommen: Diese Fotos habe ich auf Föhr in den letzten Jahren gemacht. 

Sehnsuchtsort Wattenmeer

Wasser, Wind und Wolken

Anders gucken

Nicht soviel Realität

Über mich

Diese Insel ist für mich ein ganz besonderer Ort. Als Kind durfte ich dort zum ersten Mal Gast sein, sehr viel später entdeckte ich die Insel neu und habe mich in sie so sehr verliebt,  dass sie sogar der Ort für meine Hochzeit sein musste. Seit vielen  Jahren bin ich regelmäßig  zu allen Jahreszeiten  dort und gebe mit großer Begeisterung für die Landschaft, die Orte und Bewohner Fotokurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

In meinem Hamburger Leben arbeite ich als Produktfotografin und werde von mittelständischen Unternehmen für deren Werbefotografien gebucht. Außerdem unterrichte ich an einer Stadtteilschule Smartphonefotografie und  gebe auch in Hamburg  Fotokurse für interessierte Einzelpersonen und Gruppen.

Ich bin überzeugt, dass Kultur, Kunst und Kreativität Urbedürfnisse des Menschen sind. Fotografie ist eine im ersten Moment  verführerisch einfach scheinende, leicht verfügbare künstlerische Technik.  Erst bei näherem Hinschauen stellt sich die Fotografie zuerst als technisch komplex und möglicherweise anschließend als gestalterisch sehr anspruchsvoll dar. Es ist mir ein Anliegen, die vielen Schritte bis zum sicheren Verständnis der Fototechnik und der kreativen Nutzung der  Kamera  für eigene ausdrucksstarke Bilder zu begleiten.

Meine Webseite: www.petrahoppe.de

Diese Insel ist für mich ein ganz besonderer Ort. Als Kind durfte ich dort zum ersten Mal Gast sein, sehr viel später entdeckte ich die Insel neu und habe mich in sie so sehr verliebt,  dass sie sogar der Ort für meine Hochzeit sein musste. Seit vielen  Jahren bin ich regelmäßig  zu allen Jahreszeiten  dort und gebe mit großer Begeisterung für die Landschaft, die Orte und Bewohner Fotokurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

In meinem Hamburger Leben arbeite ich als Produktfotografin und werde von mittelständischen Unternehmen für deren Werbefotografien gebucht. Außerdem unterrichte ich an einer Stadtteilschule Smartphonefotografie und  gebe auch in Hamburg  Fotokurse für interessierte Einzelpersonen und Gruppen.

Ich bin überzeugt, dass Kultur, Kunst und Kreativität Urbedürfnisse des Menschen sind. Fotografie ist eine im ersten Moment  verführerisch einfach scheinende, leicht verfügbare künstlerische Technik.  Erst bei näherem Hinschauen stellt sich die Fotografie zuerst als technisch komplex und möglicherweise anschließend als gestalterisch sehr anspruchsvoll dar. Es ist mir ein Anliegen, die vielen Schritte bis zum sicheren Verständnis der Fototechnik und der kreativen Nutzung der  Kamera  für eigene ausdrucksstarke Bilder zu begleiten.

Meine Webseite: www.petrahoppe.de

Willkommen zum föhrigen Newsletter!

Bitte schauen Sie in Ihren E-Mail-Account, da müssten Sie gerade Post von mir bekommen haben.

Föhrer Tage der Fotografie
Petra Hoppe
Telefon: 0173 8303915
E-Mail: petra@foehrer-tage-der-fotografie.de